banner
Nachrichtenzentrum
Erstklassige After-Sales-Betreuung

Rajoo Engineers bekräftigt auf der K 2022 seine Präsenz auf dem Weltmarkt

Mar 20, 2023

Auf der Messe wird mit einer gewaltigen Resonanz gerechnet

Das in Rajkot ansässige Unternehmen Rajoo Engineers nutzt die bevorstehende Messe K 2022 in Düsseldorf, um seine Präsenz auf dem Weltmarkt zu bekräftigen und die neuesten Technologien vorzustellen, die in den letzten Jahren entwickelt wurden.Sunil Jain, Präsident vonRajoo-Ingenieure, sagte Packaging South Asia.

Das Unternehmen stellt auf der Messe keine Maschine vor, spricht aber in Halle 16, Stand D 40 ausführlich über sein Produktportfolio. „Für die Besucher unseres Standes wird es ein unvorstellbares Erlebnis sein. Unser komplettes Produktportfolio wird präsentiert.“ „Mehrere immersive Erlebnisse, die die Spannung steigern und einen besseren Spielraum für den Aufbau einer wirkungsvollen Beziehung zu den Besuchern bieten“, sagte Jain.

Rajoo freut sich darauf, Verarbeiter aus aller Welt willkommen zu heißen. Jain sagte, dies würde es dem Unternehmen ermöglichen, sich mit seinen bestehenden Kunden zu vernetzen und neue Interessenten kennenzulernen. Das Unternehmen plant, potenzielle Kunden über seine neuesten Entwicklungen zu informieren und darüber, was sie in Zukunft von Rajoo erwarten können.

„Wir erwarten eine enorme Resonanz auf der Messe aus der ganzen Welt. Die Zahl der Besucher aus Indien ist entweder geringer oder sie werden aufgrund von Diwali – dem hinduistischen Neujahrsfest mitten in der Messe – möglicherweise weniger Tage anwesend sein.“ sagte Jain.

Die Auswirkungen, die Widerstandsfähigkeit und das Wachstum verantwortungsvoller Verpackungen in einer weiten Region werden täglich von Packaging South Asia dokumentiert.

Eine Multi-Channel-B2B-Publikation und digitale Plattform wie Packaging South Asia ist sich immer der Aussicht auf Neuanfänge und Erneuerung bewusst. Die seit 16 Jahren bestehende Print-Monatszeitschrift mit Sitz in Neu-Delhi, Indien, hat ihr Engagement für Fortschritt und Wachstum unter Beweis gestellt. Die indische und asiatische Verpackungsindustrie hat in den letzten drei Jahren angesichts der anhaltenden Herausforderungen Widerstandsfähigkeit bewiesen.

Während wir unseren Veröffentlichungsplan für 2023 vorstellen, wird Indiens reales BIP-Wachstum für das am 31. März 2023 endende Geschäftsjahr 6,3 % erreichen. Das Wachstum der Verpackungsindustrie übersteigt das BIP-Wachstum, selbst wenn man die Inflation in den letzten drei Jahren berücksichtigt.

Die Kapazität zur Herstellung flexibler Folien in Indien ist in den letzten drei Jahren um 33 % gestiegen. Wenn die Bestellungen vorliegen, erwarten wir von 2023 bis 2025 einen weiteren Kapazitätszuwachs von 33 %. Die Kapazitäten in den Bereichen Monokartons, Wellpappe, aseptische Flüssigkeitsverpackungen und Etiketten sind in ähnlicher Weise gewachsen. Die Zahlen sind für die meisten Volkswirtschaften in der Region positiv – unsere Plattform erreicht und beeinflusst zunehmend diese.

Selbst angesichts der Unterbrechungen der Lieferketten, der Rohstoffpreise und der Herausforderung einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Verpackung haben Verpackungen in all ihren kreativen Formen und Zwecken in Indien und Asien erheblichen Wachstumsspielraum. Unser Kontext und unsere Berichterstattung umfassen die gesamte Verpackungslieferkette – vom Konzept über das Regal bis hin zur Abfallsammlung und dem Recycling. Wir richten uns an Markeninhaber, Produktmanager, Rohstofflieferanten, Verpackungsdesigner und -verarbeiter sowie Recycler.

In einem zugegebenermaßen fragmentierten und strukturierten Umfeld ist dies der richtige Zeitpunkt, Ihre Beteiligung und Marketingunterstützungskommunikation zu planen – auf unserer wirkungsvollen und äußerst zielgerichteten Geschäftsplattform. Sagen Sie uns, was Sie brauchen. Sprechen und schreiben Sie mit unseren Redaktions- und Werbeteams! Für [email protected], für redaktionelle [email protected] und für Abonnements [email protected]

– Naresh Khanna

Abonniere unseren Newsletter

Überprüfen Sie Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Was erwartet die Verpackungsindustrie in Indien und Südasien im kommenden Jahr? Inflation, Unterbrechung der Lieferketten oder Umweltregulierung? Oder die Wiederaufnahme einer hohen ländlichen Nachfrage, anhaltende Investitionen und Branchenkonsolidierung? Was auch immer passiert, Packaging South Asia wird da sein und Klarheit und unabhängige technische und geschäftliche Informationen in Indien, Südasien und auf der ganzen Welt liefern. Wir sind eine kompakte indische Organisation, die der Branche in diesem Jahr und darüber hinaus ein Fenster mit fairen und umfassenden technischen und geschäftlichen Informationen bietet. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Werbung und Ihren Abonnements, damit wir weitermachen und wachsen können.

Danke schön.

Überprüfen Sie Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Sunil Jain Rajoo Engineers NEWSLETTER Werden Sie uns zu Beginn des Jahres 2023 und im Geschäftsjahr 23–24 unterstützen?